EM Quoten Italien

Für die Squadra Azzurra wollte bei den letzten großen Turnieren einfach nichts zusammengehen, zuletzt hielt die WM in Südafrika mit dem Ausscheiden nach der Vorrunde den vorläufigen Tiefpunkt für die Italiener parat. Ein besseres Abschneiden bei der Europameisterschaft sollte da eigentlich nicht so schwierig sein – doch der vierfache Weltmeister hat aller Misserfolge zum Trotz auch dieses Mal nur Großes im Sinn: Die Tifosi sehnen nicht weniger als einen erfolgreichen EM-Sommer herbei!

! ! ! Italien Europameister – jetzt wetten mit Quote 2,50 bei Tipico ! ! !

Als Garant des Erfolges ist dabei vor allem Nationalcoach Cesare Prandelli vorgesehen, nach der verpatzten WM impfte der 54-jährige den Spielern wieder taktisches Verständnis ein. Das Ergebnis der konzentrierten Defensivarbeit ist für die Zuschauer nicht immer schön anzusehen – aber zumindest die problemlose EM-Qualifikation deutet auf die Richtigkeit der eingeleiteten Neuausrichtung hin.

Italien
wird… Interwetten Tipico Bet365 William Hill Mybet
Europameister 2,20 2,50 2,50 2,50 2,35
Gruppensieger
Finalteilnehmer

Mit der fast unüberwindlichen Abwehr wird von den Italienern somit zumindest eine Bedingung für einen möglichen Turniersieg erfüllt; deutlich düsterer sieht das Bild jedoch bezüglich der eigenen Angriffsbemühungen aus: Die ideenarme Offensive scheint für einen EM-Triumph kaum zu gebrauchen zu sein.

Zwischen Online Wettanbietern wie Interwetten und William Hill herrscht entsprechend Uneinigkeit, wie das Ungleichgewicht im Team zu bewerten ist – bei Quoten im Bereich des 15-fachen Wetteinsatzes sollte vor dem Turnierstart jedoch das Ende der Fahnenstange erreicht worden sein.

Bereits in der Vorrunde wird sich dann erweisen, was das italienische Team tatsächlich zu bieten hat – immerhin klopft mit den Spaniern bereits zum Auftakt der denkbar schwierigste Gegner an. Gegen den Titelverteidiger wird insbesondere die gefeierte Hintermannschaft vor eine gewaltige Prüfung gestellt: Wird diese jedoch bestanden, ist den Azurblauen in der Folge auch ein Durchmarsch zuzutrauen.

Doch selbst im Falle der zu erwartenden Niederlage sollte für die Italiener noch nichts verloren sein; nicht nur nach der Ansicht von Bet365 und Mybet geht das Team sowohl gegen Kroatien als auch Irland als deutlicher Favorit in die Partie. Der zweite Platz in der Gruppe C wird somit eine realistische Zielsetzung für die erste Turnierphase sein – wird die Vorrundengruppe hingegen überraschenderweise gewonnen, halten Top-Anbieter wie Tipico hochinteressante Quoten bereit.